• Martin Fuka

Was ist Inflation, betrifft mich das?



Unter Inflation verstehen wir eine Verminderung des Geldwertes oder eine Steigerung des allgemeinen Preisniveaus. Laut Statistik Austria lag die durchschnittliche Inflation in Österreich von 2010 bis 2020 bei ca. 1,90% pro Jahr. Das bedeutet, unser Geld verliert um 1,90% pro Jahr an Wert. Laut EU- Inflationsvergleich der WKO von 2010 bis 2020 stehen wir in Europas somit an 24. Stelle. Nur Ungarn, Estland und Rumänien haben eine noch höhere Inflation. Sämtliche anderen EU-Länder haben eine geringere Inflation. Das heißt, in den meisten EU-Ländern verliert das Geld nicht so schnell an Wert als in Österreich. Doch auch das ist nur die halbe Wahrheit. Wenn ich mir meine persönliche Inflation ansehe, dann fällt diese wesentlich höher aus. Diese lag in den letzten Jahren meist bei über 3% pro Jahr. Ich nenne Euch einige Beispiele. 2016 stieg der Preis von Butter um 80%, Im April 2017 wurden Flugtickets ins Ausland um 28,5% teurer, Von 2000 bis 2020 sind die Immobilienpreise durchschnittlich um 100% gestiegen, in Wien sogar um 170%. 2019 ist der Energiepreis bei Strom um 13% gestiegen. Derzeit klettern die Preise von vielen Baustoffen teilweise auf über 50% Teuerung. Jedoch gab es auch positive Entwicklungen. Diesel, Benzin und Öl waren 2020 wesentlich günstiger als in den Jahren davor.

Ich möchte Euch die Inflation anhand eines Beispiels zeigen. Wenn ich mir heute ein Mittelklasseauto kaufe

dann kann ich mir in 10 Jahren (2031) mit dem selben Geld nur mehr einen Kleinwagen kaufen.

Und in 20 Jahren fahre ich dann so vermutlich so in die Pension!

Stellen wir uns mal vor, meine persönliche Inflation liegt bei 3 %. Jetzt habe ich heute auf meinem Konto € 10.000. Damit ich mir in 10 Jahren dasselbe kaufen kann, müsste ich in 10 Jahren ca. € 13.439 auf dem Konto haben. In 20 Jahren müsste ich dann schon über € 18.061 auf meinem Konto haben. Jetzt mal ehrlich, mit Sparbuch und Bausparer wird das wohl nichts werden, also was tun?


Ich freue mich auf das Nächste mal. Euer Martin F.


47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen